Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

Spielberichte

BWO am Wochenende zwei Mal im Einsatz und zwei Mal erfolgreich

Zwei Spiele innerhalb von 48 Stunden. Vor der Mannschaft von Jannik Bollmeier und Marek Sommer lag ein intensives Wochenende. Am Freitag spielte man im Aue Park gegen den SSV Pr. Ströhen II das vierte Ligaspiel, um am Sonntag das ausgefallene Pokalduell gegen den FC Oppenwehe nachzuholen. In der Nachbetrachtung ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Mannen vom Wiehen, bei denen besonders Tim Tödtmann mit 5 erzielten Toren seine Duftmarke hinterlassen konnte.

SSV Pr. Ströhen (Fr.)

Derbysieg - BWO gewinnt in Holsen

Nach dem erfolgreichen Start im ersten Spiel gegen den SuS Holzhausen II wollte das Team um Jannik Bollmeier und Marek Sommer auch beim zweiten Spiel in Holsen nachlegen. Der HSV war vor Spielbeginn schwer einzuschätzen, da diese Begegnung die erste für den schwarz-gelben Gastgeber war. Am Ende steht ein ähnliches Fazit wie letzte Woche unter dem Strich - Knapp aber verdient.

Wichtiger Sieg im Nachholspiel

Mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen aber auch Respekt fuhr BWO am vergangenen Mittwoch zum Nachholspiel nach Blasheim, um dort gegen die starke Reserve des BSC zu spielen. In der letzten Woche konnte das Team der Siebers Brüder mit Siegen gegen den SuS Holzhausen II (3:0) und den TuS Dielingen II (2:0 Wertung, da Dielingen nicht antrat) seinen guten Lauf fortsetzen, so auch der Plan in Blasheim.

Dreifaches Saisondebut, Neudorfs Premierentreffer und ein Wiedersehen

Das Spiel gegen den TuS Gehlenbeck II schrieb so seine Geschichten. Auf der einen Seite hatte BWO seit längerem mal wieder ein Ligaspiel vor der Brust, während dem Team um Henning und Pascal Siebers zuvor (drei!) Spieltage lang nur die Zuschauerrolle blieb. Auf der anderen Seite feierten mit Marvin Hohmeier, Ernest Onyeneke und James Neudorf drei Spieler ihr Saisondebut, wovon Letzterer gleich seinen ersten Saisontreffer erzielen und damit entscheidend auf den 3:0 (2:0) Auswärtssieg bei der Gehlenbecker Reserve einwirken konnte.

BWO mit gelungenem Auftakt im Derby

Endlich ging es nun auch in der Liga wieder los. Nach dem ersten Pflichtspieleinsatz in der letzten Woche gegen den TuS Stemwede durften die Mannen um Henning und Pascal Siebers zum Ligaauftakt gleich mal zum Derby nach Holsen reisen. Der HSV, der sich selbst für einen Abstieg aus der Kreisliga A entschieden hat, hat für die kommende Saison mit vielen Abgängen zu kämpfen und war im Vorfeld für "Blau Weiß" schwer einzuschätzen. Dennoch hatte man sich für den Saisonstart drei Punkte fest vorgenommen.

Seiten