Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

Spielberichte

BWO beendet TuRa Negativserie

TuRa Espelkamp glich für BWO bis gestern einem roten Tuch. In allen bisherigen Aufeinandertreffen gingen die Oberbauerschafter nicht einmal als Sieger vom Feld und weist eine katastrophale Bilanz gegen die Alt-Espelkamper auf. Am gestrigen Sonntag gelang es den Mannen von Daniel Bönker und Jan Kleine-Beek endlich, diese Serie zu stoppen und gewannen am Ende verdient mit 3:1 (0:1).

Keine Punkte am Bahndamm

"Heimspiele gegen BWO sind immer eng und spannend!" ließ der Holzhauser Betreuer die Spiele der vergangenen Jahre nocheinmal Revue passieren und behielt auch für die Partie am vergangenen Sonntag Recht. Nach intensiven 90 Minuten hieß es trotz Oberbauerschafter Powerplays am Ende 1:0 für den Gastgeber.

BWO kämpft und siegt

Viele Diskussionen prägten nach Spielschluss das Bild auf dem Rasen, als Spieler beider Mannschaft einige strittige Situationen Revue passieren ließen. In den 90 Minuten zuvor zeigte BWO einen couragierten Auftritt und gewann das "Spitzenspiel" des 12. Spieltags mit 2:0 (1:0).

BWO mit Remis in Blasheim

Während es unter der Woche noch ein glücklichen Sieg gegen den VfB Fabbenstedt für Blau Weiß gegeben hatte, musste sich das Team vom Trainergespann Bönker/ Kleine-Beek am vergangenen Sonntag gegen den BSC Blasheim mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben.

Onyenke Doppelback! BWO mit Pflichtsieg gegen Rahden

BWO Stürmer Ernest Onyeneke ist in der Kreisliga angekommen. Bereits vor Wochenfrist zeigte er bei seinem Startelfdebut gegen den TuS Tengern II eine starke Leistung und konnte diese nun gegen den TuSpo Rahden bestätigen und gar 2 Treffer zum 4:1 (2:1) Heimsieg beisteuern. BWO tankt damit Selbstvertrauen für die englische Woche gegen den VfB Fabbenstedt und den BSC Blasheim.

Erfolgreicher Derbysonntag für Blau Weiß

In der Gemeinde Hüllhorst ist am vergangenen Sonntag das Derbyfieber ausgebrochen. Während die zweite Mannschaft von BWO im prestigeträchtigen Duell gegen die Erste von SV Hüllhorst-O. antreten musste, war BWO I zu Gast beim SV Schnathorst. Zu allem Überfluss spielte vor dieser Begegnung die Zweitvertretung der Schnathorster gegen den Holsener SV. Es stand also alles im Zeichen der Gemeindederbys und diese konnte BWO erfolgreich für sich entscheiden.

BWO unterliegt dem Bezirksliga-Absteiger Union Varl

Am vorgezogenen Spieltag der Lübbecker Kreisliga A empfing BWO den Gast aus Union Varl und musste dabei eine empfindliche 2:3 (1:2) Niederlage einstecken. Von den 90 gespielten Minuten zeigte die Heimmannschaft 80 Minuten eigentlich eine ganz ansprechende Leistung, trotzdem gelang es der United, BWO drei Tore einzuschenken und die Punkte zu entführen. Besonders bitter war dabei der Varler Doppelschlag unmittelbar vor der Pause.

BWO verhindert totalen Fehlstart

Nach zwei ernüchternden Niederlagen zum Auftakt in die neue Kreisliga A-Saison gegen den VfB Fabbenstedt und den TuS Stemwede, konnte die erste Mannschaft von BWO am vergangenen Donnerstag mit einem 2:1 Erfolg beim TuS Gehlenbeck den totalen Fehlstart verhinden. In einer nicht immer schönen aber sehr kampfbetonten und intensiven Partie setzte sich BWO nach Toren von Sven Oevermann und Marc Börs durch.

Seiten