Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

Hygienekonzept und Regeln für Zuschauer und Sportler am Sportplatz des SV "Blau-Weiß" Oberbauerschaft

Heute um 19:00 Uhr läutet die 1. Mannschaft die Spielzeit 2020/2021 ein, denn in der 1. Runde des Barre-Kreispokals begrüßt das Team am Freitagabend den Erstrundengegner und A-Ligist TuS Stemwede.

Natürlich orientieren und halten wir uns an die Handlungsempfehlungen des DFB-Leitfadens und stellen hiermit unser Hygienekonzept für die Sportanlage sowie Regeln für Sportler und Zuschauer mit der Bitte um Beachtung zur Verfügung.

1) Hygienekonzept des SV "Blau-Weiß" Oberbauerschaft

Im Überblick: Die Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft

Fünf Testspiele hat unsere "Erste" in der Saisonvorbereitung unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen zu absolvieren. Gleich viermal müssen unsere Jungs auswärts ran (BV Stift-Quernheim II, VfL Klosterbauerschaft, SuS Holzhausen, Spvg. Hiddenhausen). Gegen den VfL Mennighüffen II spielen wir dann auf heimischem Gefilde. Am 08.08 soll zudem zuhause noch ein weiteres Testspiel gegen den SC Uchte stattfinden.

Freud und Leid in der Corona-Zeit


Die D2-Jugend der SG Schnathorst/Oberbauerschaft erlebt in diesen Zeiten Freud und Leid
gleichermaßen. Nicht nur der drohende Saisonabbruch, sondern auch die verständliche Absage des
internationalen Pfingstturniers in Holland sorgt für traurige Gesichter bei den Kindern und
Verantwortlichen. Die Teilnahme dort war lange geplant und die Vorfreude riesig, dementsprechend
groß ist jetzt natürlich die Enttäuschung. Man hatte u.a. bereits ein eigenes Mannschaftslogo

Corona - schrittweise Aufnahme des Sport- und Trainingsbetriebes

Nach aktuellen Regelungen ist die nicht-kontaktfreie Ausübung des Sport-, Trainings- und Wettbewerbsbetriebs im Breiten- und Freizeitsport ohne Mindestabstand ist bis auf weiteres in geschlossenen Räumen nur Personen gestattet, die zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen (insbesondere max. 10 Personen) gehören, sowie im Freien nur mit bis zu 30 Personen zulässig, wobei die Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 1 sichergestellt sein muss. Die Dusch – und Umkleideräume können mit Einschränkungen genutzt werden.

Seiten