Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

Spielberichte

BWO verkauft sich trotz 3:0 Niederlage beim Tabellenführer teuer

Der Spielbetrieb nimmt so langsam wieder Fahrt auf. Zum ersten Mal in diesem Jahr konnte ein kompletter Spieltag in der Lübbecker Kreisliga A ausgetragen werden, in dem BWO den schweren Auswärtsgang zum Tabellenführer TuS Dielingen anzutreten hatte. Die Oberbauerschafter traten diese Fahrt allerdings mit breiter Brust an, denn zu Beginn der Rückrunde konnte man die ersten beiden Spiele gewinnen und dementsprechend Selbstvertrauen tanken.

BWO legt nach - umkämpfter 2:0 Heimsieg gegen BSC Blasheim

Der Ball rollt wieder. Nach zwei ausgefallenen Spielen konnte BW Oberbauerschaft am heimischen Sportplatz den ebenfalls im Abstiegskampf befindlichen BSC Blasheim empfangen. BWO wollte sich natürlich den Sieg gegen den FC Lübbecke zu Nutze machen und mit breiter Brust auftreten, auch wenn Bönker auf ein paar Spieler verzichten musste.
So fehlten mit Kevin Wölfer, Florian Schulte, Daniel Kruse und Jannis Krause 4 wichtige Akteure, wohingegen das Trainergespann wieder auf Michael Büker zurückgreifen konnte und diesen im defensiven Mittelfeld aufbot.

BWO mit wichtigem Dreier zum Auftakt

"Wir haben eine gute Vorbereitung absolviert und das will ich auch auf dem Platz sehen!" waren die abschließenden Worte des Trainers Daniel Bönker bei der Besprechung vor dem Auftakt in 2016.
Nachdem das Spiel gegen Türk Gücü in der Vorwoche ausgefallen ist, sollte es nun mit einem Heimspiel gegen FC Lübbecke endlich losgehen. In der Tat zierte die Vorbereitung eine gute Trainingsbeteiligung sowie Trainingsqualtität, sodass BWO gut gerüstet in diese Partie ging und einen erfolgreichen Start fokussierte.

5. Niederlage in Folge - BWO verliert auch gegen Gehlenbeck

Höchste Alarmbereitschaft bei Blau Weiß. Zwar dauert die Hinrunde noch 6 Spieltage, allerdings ist die aktuelle Entwicklung der 1. Senioren besorgniserregend. Nicht zuletzt aufgrund der erst kürzlichen Niederlage gegen den TuS Gehlenbeck. 3:1 (2:0) hieß es am Ende für den Gast, der BWO damit auf einen Abstiegsplatz stieß.

Derbypleite gegen Tengern

Formverbessert aber trotzdem verloren. "Im Moment geht einfach alles schief was schief gehen kann" wird Trainer Daniel Bönker zitiert und begründet damit die hängenden Köpfer seiner Spieler nach Spielschluss. Zuvor hatte sein Team in 90 Minuten für einen Erfolg gekämpft, dennoch stand es am Ende 2:4 (1:3) und bedeutet damit die dritte Pleite in Folge.

Spiel und zwei Spieler verloren - gebrauchter Tag für BWO

Vorgenommen hatte sich BWO viel, umgesetzt dagegen wenig. Dem Gast aus Dielingen reichen 41 Minuten um Oberbauerschaft mit 6 Toren vorzuführen 6:0 (6:0) und das nächste Negativerlebnis zu beschehren. Zu allem Überfluss verletzten sich mit Kevin Wölfer und Jack Baldin zwei wichtige Stammkräfte bereits im ersten Durchgang und werden voraussichtlich länger fehlen. Vor allem bei Baldin, der sich im Zweikampf das Knie verdrehte, macht man sich Sorgen über das bereits lädierte Knie.

BWO weiter durchwachsen - 3:2 Niederlage in Blasheim

Nach dem Heimerfolg gegen BW Vehlage, wollte BW Oberbauerschaft auch auswärts nachlegen um an dem durchwachsenen Saisonstart (2 Siege, 2 Niederlagen) zu arbeiten. Gegner war der BSC Blasheim, der ebenfalls schwach in die Saison gestartet ist, sich am Ende aber aufgrund der größeren Leidenschaft mit 3:2 (1:1) durchsetzten konnte. Ein enttäuschender Auftritt, nicht nur wegen des Ergebnisses.

Seiten