BWO-Heimspiel: Gegen Vehlage II muss ein Sieg her!

Altes Nachholspiel, neues Glück! Das bekannte Sprichwort muss heute Früchte tragen. Nachdem wir am Sonntag verdientermaßen keine Punkte gegen FC Oppenwehe mitnehmen konnten, geht's heute gegen die SC BW Vehlage Reserve.

Die Aufsteiger sind weit abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenrang mit nur 4 Punkten und einem Torverhältnis von -23. Der Trend von den Blau-Weißen aus Vehlage geht klar nach unten. Die letzten fünf Spiele hat die Zweitvertretung alle verloren.

Das tut aber nichts zur Sache. Wichtig ist, dass unsere Männer heute Abend hochkonzentriert auftreten, zusammenhalten und Moral zeigen. Vor allem der Kampf steht heute im Vordergrund. Jeder Zweikampf muss so geführt werden als wäre es der letzte. Aufgeben werden sich die Vehlager definitiv nicht.

Also, kommt vorbei. Es gibt Bier und Bratwurst.

Forza BWO!