A Jugend im Trainingslager in Damme

Die A-Jugend im Trainingslager in Damme

Am letzten September-Wochenende hatte unsere SG Oberbauerschaft / Schnathorst / Gehlenbeck spielfrei und nutzte diese Gelegenheit, um nach Damme ins Trainingslager zu fahren.Nach der späten Ankunft um ca. 18Uhr am Freitagabend wurde nur noch das Programm der kommenden zwei Tage besprochen und dann stand der Abend unseren Spielern zur freien Verfügung - bemerkenswert war auch hier, dass sich alle mitgereisten Spieler auf einem 6er-Zimmer gemeinsam aufhielten - die Spieler der drei Vereine sind wirklich bereits zu einer Mannschaft zusammengewachsen.

Am Samstagmorgen absolvierten die Spieler dann eine Laufeinheit - kurzes Warm-Up mit ausgiebigen Dehnübungen, danach der Treppenlauf auf Zeit, bei dem Til Quade trotz Stolperer auf der zweiten Stufe noch allen davon lief, und eine gemeinsame Runde um den Bergsee. Nach der Mittagspause fand dann das erste Trainingsspiel des Wochenendes gegen die A-Junioren der JSG Lembruch statt, das unser Team souverän mit 3 : 5 durch Tore von 3mal Til Quade, Maxi Wächter und Benny Fast (aus der B-Jugend, stellvertretend mitgereist für unsere Verletzten, genauso wie Dominik Probst und Jannis Tauscher aus unserer B-Jugend). Die geplante zweite Laufeinheit zurück in der Jugendherberge musste leider wetterbedingt ausfallen - es schüttete wie aus Eimern! Daher entschieden wir uns kurzfristig dazu den Mannschaftsabend vorzuziehen - unter anderem mit gemeinsamen Bundesliga-Gucken.

Am Sonntag brachen wir dann direkt nach dem Frühstück auf, um das zweite Trainingsspiel des Wochenendes zu Hause gegen die Herren vom BWO II und III zu bestreiten. Dieses konnte unser Team ebenfalls für sich entscheiden mit einem 7 : 3-Sieg durch Tore von 2mal James Neudorf, 2mal Marius Heider und jeweils Til Quade, Benny Fast und Marvin Bade. Zum Abschluss des gelungenen Wochenendes verzehrten unsere A-Junioren noch eine verdiente Bratwurst nach einem anstrengenden Wochenende, das aber vor allem unsere Gemeinschaft gefördert hat.

Trainer Hans Ruschmeier zog daher ein sehr positives Fazit aus dem Wochenende, gab den Jungs am Montag trainingsfrei und geht voller Zuversicht ins nächste Meisterschaftsspiel am kommenden Samstag, den 07.10.2017, um 16:00Uhr in Varl.