Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web006/d2/66/54310066/htdocs/dp/includes/module.inc).

BWO erwischt schwarzen Tag

Kein guter Heimspieltag für BWO. Sowohl die zweiten Mannschaft (gg. Oppendorf) als auch die erste Mannschaft (gg. Blasheim) mussten jeweils zwei Heimniederlagen einstecken. Vor allem die sonst so heimstarke Mannschaft von Bönker und Kleine-Beek zeigte im Spiel gegen den Abstiegskandidat nicht ansatzweise Normalform und verlor am Ende verdient mit 0:2 (0:0).

Personell musste das Trainergespann auf Hahn, Onyeneke und den längerfristig verletzten Schulte verzichten. Auch Abwehrchef Büker stand zum Anpfiff nicht zur Verfügung und kam erst im Laufe der Partie.
Und in diese kam der BSC aus Blasheim deutlich besser. Über den gesamten Spielverlauf waren die Gäste fußballerisch nicht unbedingt die bessere Mannschaft, kauften BWO in Puncto Aggressivität, Leidenschaft und Konzentration aber deutlich den Schneid ab. So war es nicht verwunderlich, dass der Gastgeber im Prinzip keine Gefahr vor dem gegnerischen Tor ausstrahlte. Ende der ersten Halbzeit legte Wölfer eine Freistoßflanke quer, Oevermann wartete in der Mitte aber vergeblich, denn der Ball strich bereits vorher knapp über die Latte. Der BSC zeigte sich da schon deutlich gefährlicher und hatte 2 gute Einschussmöglichkeiten, die sie aber ungenutzt ließen.

Auch in der zweiten Halbzeit fand BWO einfach nicht ins Spiel, sodass der zweite Durchgang nach einfachem Schema schnell erzählt ist. Oberbauerschaft immer wieder mit katastrophalen Fehlern im Spielaufbau und der daraus resultierende Ballgewinn der schnell umschalteten Blasheimer. Dies trieb BWO bis zur 82. Minute auf die Spitze, als sie letztendliche nach einem schnellen Tempogegenstoß mit dem 0:1 bestraft wurden. Auch in der Nachspielzeit nutze Blasheim einen Ballverlust und konnte gar auf 2:0 erhöhen. Danach wurde im Prinzip nicht mehr angepfiffen und die Gäste konnten somit 3 verdiente Punkte mit nach Hause nehmen.

Ein unerklärlich schwacher Auftritt der Oberbauerschafter. Im Bewusstsein der Blasheimer Tabellensituation hat die Mannschaft einfach nicht die nötige Einstellung zum Spiel gefunden und verdient verloren. Bereits am Donnerstag reist Oberbauerschaft an die Obernfelder Allee in Lübbecke und hat gegen den FC die Möglichkeit zur Wiedergutmachung. Auch die Lübbecker stecken mitten im Abstiegskampf, sodass sich BWO erneut auf ein Spiel einstellen kann, in dem es zunächst einmal auf die Grundtugenden ankommt.

Aufstellung: Ma. Riemer - Oevermann, Mi. Riemer, Struckmeier, D. Riemer (Kleine-Beek)  - Hellmann, Wölfer (57. Büker), Seuthe, Krause - Hohmeier (46. Bethke), Tödtmann
Tore: 
Bes. Vorkommnisse: